szmmctag

  • 24.11.14 #RUFER nach ZIVILCOURAGE - wo bist du?#

    [Text u. Bild: 45.(214.) Eintrag in mein Politisches Tagebuch - (C) PachT /
    Fotos: Mondevideo - (C) PachT ]
    .

    Man las in den letzten Tagen wieder sehr viel über GEWALT
    g e g e n ü b e r MENSCHEN im öffentlichen RAUM ...
    Da werden STIMMEN laut von LEUTEN,
    die man dort gar n i c h t zu Gesicht bekommt ...

    SSW214.Gedanke_RUF nach ZivilCOURAGE
    .

    Die Rufer nach Zivilcourage

    Diejenigen in der GESELLSCHAFT,
    die am lautesten ZIVILCOURAGE
    einfordern, nutzen
    selbst den öffentlichen RAUM
    nur in BEGLEITUNG
    von bezahlten LEIBWÄCHTERN
    oder
    in gepanzerten LIMOUSINEN ...
    ___

    048 6.KSF MONTEVIDEO _ Plaza Independencia
    .

    " Über fehlende ZIVILCOURAGE lässt sich
    vom sicheren PORT aus gar trefflich schwadronieren.
    " ... [S. K.]

    .

    057 6.KSF MONTEVIDEO _ Impressionen
    ___*

  • 23.11.14 # Neuer Bischof in Erfurt - Ulrich Neymeyr #

    Am Samstag, 22. November 2014,
    wurde im DOM zu ERFURT Bischof Ulrich Neymeyr
    in sein Amt eingeführt ...
    .

    Dom zu Erfurt Amtseinführung 0 2014.11.22
    (PachT / mdr)
    .

    Dom zu Erfurt Amtseinführung 1 2014.11.22
    (mdr)
    .

    " Nur was wir selber glauben, glaubt man uns. " ... [K. G.]

    .

    Dom zu Erfurt Amtseinführung 2 2014.11.22
    (mdr)
    .

    Alles Gute -
    GLAUBENS- und SCHAFFENSKRAFT !
    ___*

  • 23.11.14 # GEDANKEN am T O T E N S O N N T A G #

    [ Text: 475. GEDANKENSPIEL zum Thema Totensonntag
    mit WORTEN anderer wie Friedr. v. Schiller, P. Rudl,
    M. Brooks und M. Hölle / Moderation und Fotos - © PachT ]
    .

    Trauer I
    .

    Das LEBEN ist nur ein MOMENT,
    der TOD ist auch nur einer ...

    Doch ...

    wer den TOD aus dem LEBEN drängt,
    nimmt dem Leben die SEELE !

    Aber

    wenn Shaw und Einstein
    den TOD nicht bezwingen konnten,
    welche CHANCE habe dann ich ?

    Das Los hat schon entschieden:

    Endet mein LEBEN,
    endet mein TOD !
    ___

    Trauer III
    .

    " Der TOD ist zwar ein stiller Mann,
    aber er bezwingt doch jedermann.
    " ... [PachT 2014]

    .

    Heilige Elisabeth am Fuße der Wartburg ESA

    Stein mit Spruch bei Jena
    ___*

  • 22.11.14 # Die GEDANKEN und die WÜRDE # WOCHENENDBETRACHTUNG #

    [ Text: 474. GEDANKENSPIEL zum Thema Gedanken
    mit WORTEN anderer wie A. Schopenhauer u. B. Pascal /
    Moderation und Fotos: Arnstadt im Herbst - © PachT ]
    .

    Verweile zum Schauen
    .

    G e d a n k e n

    Ein neuer GEDANKE wird
    zuerst verlacht,
    dann bekämpft , bis er
    nach längerer ZEIT
    als selbstverständlich gilt ...

    In so fern letztendlich wird deutlich,

    der GEDANKE
    macht die WÜRDE des MENSCHEN aus !
    ___

    51 Arnstadt Schlosspark mit Theater
    .

    " Große GEDANKEN brauchen nicht nur FLÜGEL, sondern
    auch ein FAHRGESTELL zum Landen.
    " ... [N. A.]

    .

    49 Arnstadt Schlosspark i. Herbst
    .

    => => A L L E N :wave:

    => => ständigen LESERN und zufälligen GÄSTEN meiner SEITE

    => => wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE

    und

    => => einen guten START in die neue WOCHE :!:
    .

    50 Arnstadt Schlosspark mit Neideckturm
    ___*

  • 21.11.14 # H O F F N U N G - ein GEDICHT #

    Aus meiner Reihe :
    PachT's Texte im Bild

    Gedicht im Bild_ Hoffnung 1965
    .

    H o f f n u n g

    Niemand weiß,
    dass nach langer Wartezeit
    ein Brief
    von dir
    aus weiter Ferne
    meine Einsamkeit
    für Stunden hat vertrieben.

    Alle glauben,
    dass ich glücklich sei,
    wenn ich
    durch die Straßen gehe
    und lächle …
    .
    Alle glauben,
    dass ich sorglos sei,
    wenn ich
    die Gitarre nehme
    und singe…

    Alle glauben,
    dass ich verträumt sei,
    wenn ich
    abends im Park sitze
    und sinne…

    Seit wir uns gesehen,
    tritt täglich mir
    dein Bild vor Augen …
    Und jeder Brief,
    der mich von dir erreicht,
    erweckt erneut in mir die Hoffnung,
    dass wir uns wiederseh’n …
    ___
    (C) P. Achim T., Erfurt, 13.04.1965 -
    veröffentlicht im “THÜRINGER TAGEBLATT“ vom 21.03.1966 sowie
    2009 in: LITERAREON Lyrik-Bibliothek Bd. X , S. 185)
    .

    SSW299.Gedanke_Herbst

    " Die meisten POETEN kommen erst nach ihrem TODE zur WELT. "
    [G. Chr. L.]

    2014.10.18. Von Elgersburg zur Hohen Warte 12

    ___*

Über mich
Besucherzähler
Seitenaufrufe insgesamt:
245078
Seitenaufrufe von heute:
197
Besucher insgesamt:
129961
Besucher heute:
115
*** *** PachT *** PachT mal so gesehen _ 1968 bei einem Interview *** PachT und sein ERFURT
Kalender
<< < November 2014 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
E-Mail-Abonnement

Hier kannst Du für neue Einträge dieses Blogs eine E-Mail erhalten.

"Alle MENSCHEN sind klug - die einen vorher, die anderen nachher !" ................................. Dennoch .......................... "Je primitiver eine PROVOKATION, desto ertragreicher für den PROVOKATEUR" [Gerd W. HEYSE] ................................... Abschließend noch eine Bitte: ................................... "Wenn Sie das LEBEN kennen, geben Sie mir doch bitte seine ANSCHRIFT" [Julius Renard]
Nach oben
Neue Medien
So lieb ist der liebe GOTT nun auch wieder nicht, dass er dem, der keinen INHALT hat, die FORM schenkt ... [A. Hrdlicka ]

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.