szmmctag

  • 21.04.14 # O S T E R P A U S E #

    PachTs BLOG _ GedankenPause

    *

    Für die ständigen LESER und zufälligen GÄSTE meiner Seite
    gibt es ein weites A N G E B O T zum BLÄTTERN und LESEN

    meiner GEDICHTE, TAGEBUCHNOTIZEN,
    GEDANKENSPIELE mit Worten anderer

    auch hier in Z U S A M M E N F A S S U N G E N
    z. B.
    mein Z y k l u s " MOMENTAUFNAHMEN der ELEMENTE "
    mein POLITISCHES TAGEBUCH ( Teil 1 / 2007 - 2013 )

    + www.autorenblog.blog.de/tags/pacht45/
    ___

    + www.facebook.com/PachT1945

    + www.pacht45.repage6.de/

    und was leider immer zu kurz kommt, sind
    sachbezogene K O M M E N T A R E meiner LESER ...
    ___

    Mein Unternehmen - PachTs Denk- und Schreiblabor

    ___*

  • 20.04.14 Rätselhaftes Querdenken ( 16 ) #

    RATESPAß für QUERDENKER [ 16 ]
    aus "Das 'andere' deutsche Wörterbuch" - (C) P. Achim Tettschlag

    Es wird in doppelsinniger Bedeutung nach Wörtern gefragt,
    die sich aus den vorgegebenen Silben ergeben:
    _____

    auf_ bu_ er_ fest_ ge_ gel_ kleb_ lei_ lie_
    meer_ oli_ pech_ plat_ port_ re_ sen_ stuhl_ tan_
    te_ ter_ tris_ tritt_ ver_ vo_

    _____

    1 gefiedertes Mißgeschick

    2 kombiniertes Schlaf- und Sitzmöbelstück

    3 oben aufzubringender Leim

    4 eine freudlose Präposition

    5 Aufforderung, einen unbeliebten Chef zu attackieren

    6 veralteter Tonträger mit festlichem Charakter

    7 Farbton männlichen Charakters

    8 Skatbegriff aus einem dichterischen Hafen

    9 maritimer weiblicher Körperteil
    _____

    Die jeweils ersten Buchstaben von oben nach unten gelesen, ergeben eine
    geistlose Figur

    _____

    Wismar _ Mecklenburg-Vorpommern
    Wismar

    .

    " Manche sehen nur von hinten so aus,
    als ob sie von vorne schön wären.
    " ... [Sp.-Spr.]

    .

    Plauen _ Sachsen
    .
    Fotos- (C) PachT

    Ostergruß 2010

    ___*

  • 19.04.14 # Kann ANERKENNUNG vernichten ? # WOCHENENDGEDANKEN #

    [ Text: 444. GEDANKENSPIEL zum Thema Anerkennung
    mit WORTEN anderer wie Helmut Qualtinger und Dale Carnegie sowie
    von mir selbst - © PachT / Fotos: Erfurt / Tettaustraße - © PachT ]
    .

    Verweile zum Schauen

    .

    A n e r k e n n u n g

    ANERKENNUNG und APPLAUS
    können auch VERNICHTUNG bedeuten ...

    Dennoch

    Wer mit ANERKENNUNG knausert,
    spart am falschen ORT !

    Allerdings sei von mir angemerkt:

    Ein öffentlich geheuchelte ANERKENNUNG
    ist die verletzend gemeinste UNWAHRHEIT !
    ___

    Tettaustraße  mit Christus-Kirche
    .

    " Manch einer hält sich bereits für einen guten MENSCHEN,
    weil er sich selbst nichts BÖSES will.
    " ... [G. W. H.]

    .

    Tettaustraße  Christus-Kirche

    .

    => => A L L E N :wave:

    => => ständigen LESERN und zufälligen GÄSTEN meiner SEITE

    => => wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE

    und

    => => einen guten START in die neue WOCHE :!:

    .
    Tettaustraße  Christus-Kirche Teilansicht
    ___*

  • 18.04.14 # Der H I M M E L ist für a l l e da ? #

    [ (369.) GEDANKENSPIEL mit Worten anderer - © PachT /
    Fotos - © PachT ]

    .

    113 6.KSF Portobelo am Abend
    .

    H i m m e l
    .

    Wir leben alle
    unter dem gleichen HIMMEL,
    aber
    wir haben nicht alle
    den gleichen HORIZONT ...
    .

    ... bei genauerem Hinschauen bemerken wir, dass
    .

    a l l e n
    der HIMMEL gehört,
    die ERDE
    w e n i g e n ...
    .

    ... in so fern schon ist wirklich
    .

    der HIMMEL weiter nichts
    als der große SCHLAFSAAL der ERDE,
    der allen MENSCHEN offensteht !
    .

    Zwar
    .

    beurteilt der FROSCH,
    der im BRUNNEN lebt,
    das AUSMAß des HIMMELS
    nach dem BRUNNENRAND ...
    .

    doch ...
    .

    wer
    den HIMMEL auf ERDEN
    sucht,
    hat im ERDKUNDEUNTERRICHT
    geschlafen !
    .

    Es gibt allerdings Mahner,
    die da sagen :

    .

    Wer erlebt hat,
    wie es im HIMMEL zugeht,
    weiß die HÖLLE zu schätzen !
    ___

    TIEFdruck ueber HOCHspannung
    .

    " Jeder VERSUCH, den HIMMEL auf ERDEN zu verwirklichen,
    produziert stets die HÖLLE: " ... [K. R. P.]

    .

    Abschied von Helsinki
    ___*

  • 17.04.14 # WISSEN und ZWEIFELN #

    [ (310.) GEDANKENSPIEL mit WORTEN anderer - © PachT /
    Fotos: Arnstadt / Thür. - © PachT ]
    .

    43 Arnstadt Oberkirche 5
    .

    M A C H B A R K E I T
    .

    Tu,
    was du kannst,
    mit dem,
    was du hast,
    da,
    wo du bist ...

    ... aber vergiss nie,
    .

    wichtig ist,
    dass man nicht aufhört
    zu fragen !
    .

    Denn zunehmend
    .

    mit dem WISSEN
    wächst der ZWEIFEL ...
    .

    ... wobei zwar
    .

    der GLAUBE
    BERGE versetzt,
    aber
    der ZWEIFEL erklettert sie !
    .

    Richtig zu handeln
    ist folglich immer eine Denkaufgabe,
    denn nur

    .

    die ungelösten PROBLEME
    halten unseren GEIST lebendig ...
    .

    ... allerdings das Schwerste
    ist oftmals,

    .

    immer wieder zu entdecken,
    was man ohnehin weiß !
    ___

    43 Arnstadt Oberkirche 2
    .

    " Ich stelle nichts in ABREDE, aber
    bezweifle jedoch alles.
    " ... [L. B.]
    .

    43 Arnstadt Oberkirche 3
    ___*

Über mich
Besucherzähler
Seitenaufrufe insgesamt:
184841
Seitenaufrufe von heute:
168
Besucher insgesamt:
102265
Besucher heute:
107
*** *** PachT *** PachT mal so gesehen _ 1968 bei einem Interview *** PachT und sein ERFURT
Kalender
<< < April 2014 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
E-Mail-Abonnement

Hier kannst Du für neue Einträge dieses Blogs eine E-Mail erhalten.

"Alle MENSCHEN sind klug - die einen vorher, die anderen nachher !" ................................. Dennoch .......................... "Je primitiver eine PROVOKATION, desto ertragreicher für den PROVOKATEUR" [Gerd W. HEYSE] ................................... Abschließend noch eine Bitte: ................................... "Wenn Sie das LEBEN kennen, geben Sie mir doch bitte seine ANSCHRIFT" [Julius Renard]
Nach oben
Neue Medien
So lieb ist der liebe GOTT nun auch wieder nicht, dass er dem, der keinen INHALT hat, die FORM schenkt ... [A. Hrdlicka ]

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.